Landesverband Rheinland-Pfalz

Beratungsangebote

Mit Rat und Tat

ASB-Seniorenberatungsstellen und Pflegestützpunkte sind Anlaufstellen für viele ältere Menschen, die sich rund die Themen „Wohnen im Alter“ und „Unterstützung und Pflege“ informieren wollen.

Welche Pflege oder Hilfestellung benötigt wird, ergibt sich häufig im Beratungsgespräch. © ASB/F. Zanettini

Hier erhalten kranke, alte und behinderte Menschen sowie auch ihre Angehörigen individuellen Rat, welche Hilfen sie bekommen können und was sie kosten. Auch Fragen zu Angeboten für Menschen mit Demenz, Pflegekursen für Angehörige oder zur Beantragung einer Haushaltshilfe können beantwortet werden. Die erfahrenen Ansprechpartner haben umfassende Kenntnissen der vorhandenen Möglichkeiten und stehen mit Rat und Tat an der Seite der Ratsuchenden. Sie helfen ihnen auch bei den Formalitäten oder etwa bei der Suche nach einem passenden Pflegeheim oder einem Menüservice. Oder sie machen einen Hausbesuch, um vor Ort die richtige Unterstützung herauszufinden.
In der Regel ist die Beratung kostenlos und beinhaltet das gesamte Spektrum der Entlastungs- und Unterstützungsangebote im häuslichen Umfeld. Außerdem beraten die kompetenten Mitarbeiter zu Finanzierungsmöglichkeiten und Beantragung.