Landesverband Rheinland-Pfalz

Betreuung Flüchtlingen/Asylbewerber

Willkommen in Rheinland-Pfalz

In Ingelheim und Worms ist der ASB in der Betreuung von Flüchtlingen aktiv. Sie bei ihrem Neuanfang in Deutschland so gut wie möglich zu unterstützen, ist das Ziel des ASB.

Flüchtlinge benötigen Orientierung und Unterstützung, wenn sie nach Deutschland kommen. © ASB/J. Thies

Ob eine Unterkunft in einem Wohnheim, Beratung bei Ämtergängen und Behördenanfragen oder Sprachunterricht – Flüchtlinge benötigen Orientierung und Unterstützung, wenn sie nach Deutschland kommen.

Der ASB unterstützt Flüchtlinge in Ingelheim, einer Aufnahmestelle des Landes Rheinland-Pfalz für Asylbegehrende.

Der Kreisverband Worms betreut in Asylbewerberunterkünften die Bewohnerinnen und Bewohner während der laufenden Asylverfahren. Er stellt ihnen Wohlraum zur Verfügung, kümmert sich um die tägliche Verpflegung und berät sie bei persönlichen Problemen.

Das Referat Freiwilligendienste des Landesverbandes bietet seit September 2016 speziell für Geflüchtete ein Freiwilliges Soziales Jahr für Flüchtlinge (FSJF) sowie einen Bundesfreiwilligendienst für Flüchtlinge (BFJF) an.

Im ASB-Mehrgenerationenhaus in Otterberg gibt es Deutschkurse für Flüchtlinge, die noch keinen Zugang zu regulären Sprachangeboten haben und ein Internationales Café, in dem sich Menschen aus verschiedenen Ländern untereinander und mit Einheimischen austauschen können.