Landesverband Rheinland-Pfalz

Hausnotruf

Sicher und unabhängig

Für Senioren oder Menschen mit chronischen Krankheiten oder Behinderungen, die allein leben, bietet der ASB-Hausnotruf die Sicherheit, dass sie im Notfall nicht allein sind. Rund um die Uhr ist die ASB-Hausnotrufzentrale ansprechbar und schickt im Falle des Falles, die Hilfe, die gebraucht wird.

Ein Knopfdruck reicht für mehr Sicherheit. © ASB/F. Zanettini

Eine Grippe ist so schnell da, dass man morgens nicht mehr aufstehen kann. Auf der Terrasse war es so glitschig, dass die Schwiegermutter hingefallen ist und allein nicht mehr hochkommt. Schwindelgefühle sind so stark, dass ein Mensch nicht mehr bis zum Telefon gelangt. Für solche und viele andere Fälle mehr ist der ASB-Hausnotruf eine sichere Lösung.

Ältere, kranke oder behinderte Menschen können per Knopfdruck sofort Unterstützung anfordern. Dafür erhalten sie vom ASB ein Hausnotrufgerät. Es ist ein Zusatzgerät, mit dem Hausnotrufteilnehmer über ihren Telefonanschluss mit der ASB-Hausnotrufzentrale verbunden sind. Die Installation und die Handhabung sind schnell und unkompliziert. An einer Halskette oder Armband trägt man einen kleinen Sender mit Druckknopf immer bei sich. Ein Druck auf den Knopf genügt und schon baut sich über die Telefonleitung eine Verbindung zur ASB-Hausnotrufzentrale auf. Auch ohne Notfall kann jederzeit eine Verbindung hergestellt werden.

Die Zentrale ist 24 Stunden am Tag besetzt. Die erfahrenen ASB-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erkennen sofort, wer den Ruf ausgelöst hat. Sie haben alle notwendigen Daten von den Hausnotrufkunden und können entweder Angehörige oder Nachbarn benachrichtigen oder auch den Rettungsdienst schicken, wenn das notwendig ist. Daher kann die Situation sofort ganz individuell geklärt werden: Der ASB-Hausnotruf ermöglicht ein unabhängiges Leben in der gewohnten heimischen Umgebung. Das Hausnotrufsignal wird von überall empfangen, egal, ob es aus der Küche, dem Bad oder vom Balkon aus gesendet wird. Für Menschen, die allein leben, aber auch für Ihre Angehörigen ist es ein gutes Gefühl, zu wissen: Mit dem ASB-Hausnotruf ist immer jemand erreichbar, der helfen kann.