Landesverband Rheinland-Pfalz

Bildung-Qualifizierung-Beschäftigung

Neben der landesweiten Qualitätspolitik und in Ergänzung zum ASB-Leitbild wurden für den Leistungsbereich Bildung-Qualifizierung-Beschäftigung (BQB) Grundsätze festgelegt.

  • Im Leistungsbereich BQB konzentrieren wir uns auf Maßnahmen, die unsere Kernleistungsbereiche betreffen und in denen unsere Stärken liegen.
  • Wir unterstützen die berufliche und soziale Integration erwerbsloser und besonders förderungsbedürftiger Menschen, z.B. durch ausbildungs- und arbeitsmarktpolitische Maßnahmen und Projekte.
  • Ziel ist es, den Teilnehmenden durch gezielte Unterstützungsangebote die Basis für ein erfülltes und erfolgreiches Berufsleben zu ermöglichen und deren Chancen für eine langfristige Integration in den Ausbildungs- und/oder Arbeitsmarkt zu erhöhen.
  • Im Zentrum unseres kundenorientierten Wirkens stehen die Teilnehmenden mit ihren Bedürfnissen, die wir als Partner im Lehr- und Lernprozess sehen. Wir bieten individuelle Förderung und Hilfen an, um sie in deren persönlichen und beruflichen Entwicklung zu begleiten und den Lernerfolg zu sichern. Ein Gelingen werten wir als gemeinsamen Erfolg.
  • Klare Zielvorgaben mit einer zuverlässigen pädagogischen Leitung helfen den Menschen, die anzustrebenden persönlichen und beruflichen Ziele zu erreichen. Der kundenorientierte Ansatz wird von unseren Mitarbeitenden und Dozenten unterstützt. Regelmäßige Fort- und Weiterbildung sind die Grundlage für den Erfolg unserer fachlichen und pädagogischen Angebote.
  • Wir sehen es als unsere Verpflichtung an, rechtzeitige Anpassungen an den sich ständig verändernden (Ausbildungs- und Arbeits-)Markt, den gesamtgesellschaftlichen Entwicklungen und den Anforderungen durch den Kunden vorzunehmen. Im Rahmen der Planung, Vorbereitung und Durchführung unserer zielgruppenorientierten Angebote stehen wir im Austausch mit Auftraggebern, Teilnehmern, Arbeitgebern, Behörden und politischen, verbandlichen und fachlichen Gremien.
  • Lernbereitschaft, aktive Mitgestaltung, offene und konstruktive Zusammenarbeit im Team und mit unseren Kunden und informativer Austausch sorgen für einen permanenten Verbesserungsprozess.
  • Vorschläge und Hinweise unserer Kunden nehmen wir ernst, eine geregelte Feedback-Kultur fördert unser Bestreben zur ständigen Verbesserung.
  • Wir vertrauen auf ein gesundes Arbeitsklima, welches bewusst gegenseitiges Interesse in einem achtungsvollen Umgang miteinander voraussetzt.