Landesverband Rheinland-Pfalz

FSJ

Ein FSJ in der Altenhilfe

In der ASB-Altenhilfe gibt es verschiedene Möglichkeiten innerhalb eines FSJ, sich zu engagieren. Das können sowohl pflegerische als auch andere unterstützende Tätigkeiten sein.

© ASB/Fulvio Zanettini

In Altenpflegeheimen, Tagespflege und Einrichtungen des Betreuten Wohnens bist Du für  ältere und pflegebedürftige Menschen da und unterstützt sie bei allen Tätigkeiten, die sie nicht mehr alleine schaffen.

Seniorenzentren

Als Freiwillige/r in einem ASB-Seniorenzentrum gehörst Du zum Team  vor Ort und übernimmst Aufgaben in allen Tätigkeitsbereichen des Alltags. Du unterstützt das Personal im hauswirtschaftlichen Bereich, etwa bei der Essenausgabe, beim Tischdecken oder bei der Pflege, in dem Du dem Fachpersonal beim Waschen der Pflegebedürftigen hilfst oder ihnen das Essen anreichst. Außerdem bist Du für die Betreuungs- und Freizeitgestaltung mitverantwortlich, etwa, in dem Du Dich besonders um Menschen mit Demenz kümmerst und bist verlässlicher Ansprechpartner der Bewohner.

Tagespflege

Die ASB-Tagespflege ist ein Betreuungsangebot, bei dem die Gäste tagsüber in einer Tagespflegeeinrichtung gepflegt und betreut werden und abends wieder nach Hause zu ihren Angehörigen zurückkehren.

Als Freiwillige/r bist Du Bezugs- und Ansprechperson, gestaltest den Tagesablauf der Gäste aktiv mit. Du unterstützt die ASB-Fachkräfte bei leichten pflegerischen Tätigkeiten wie etwa der Körperpflege oder der Inkontinenzversorgung. Außerdem bist Du verantwortlich  für das Beschäftigungsangebot wie beispielsweise Basteln, Singen, Spazierengehen,  aktivierende Hilfen (Gymnastik, Gedächtnisübungen) und soziale Angebote (Feste, Ausflüge, Gesprächsrunden).

Du kannst Dir vorstellen, dass ein FSJ in der Altenpflege oder Altenhilfe  genau das Richtige für Dich ist? Dann informiere Dich über die verschiedenen Angebote und kontaktiere die Einsatzstellen vor Ort.

Siehe auch: BFD-Einsatzstellen in der Altenhilfe.