Landesverband Rheinland-Pfalz

Landesweit

Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe zeigt ein offenes Ohr für die Bedürfnisse der Pflegenden und für den ASB Wünschewagen

Besuch des Bundesgesundheitsministers im Seniorenzentrum in Dernbach (Westerwald). (Foto: Kroll/BMG)

Gemeinsam mit dem Bundestagsabgeordneten Dr. Andreas Nick und der Landtagsabgeordneten Gabriele Wieland besuchte Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe das Seniorenzentrum St. Josef und im Hospiz St. Thomas in Dernbach. Die Gäste, darunter auch der Vorsitzende des ASB Westerwald, Henry Traut, sprachen mit den Heim- und Pflegedienstleitern über die Verbesserungen in der Pflege sowie in der Hospiz- und Palliativversorgung.

Am Rand dieser Veranstaltung zur Entwicklung der Pflege informierte sich Bundesgesundheitsminister Gröhe auch über den Wünschewagen Rheinland-Pfalz. „Besonders freute uns, dass er großes Interesse an diesem Projekt zeigte und um weitere Informationen zu bereits durchgeführten Fahrten bat“, berichtet Henry Traut, Vorsitzender des ASB-Kreisverbandes Westerwald.