Landesverband Rheinland-Pfalz

Regional

Miguel Vicente, Landesbeauftragter für Migration und Integration, besucht den ASB

Der Beauftragte für Migration und Integration des Landes Rheinland-Pfalz, Miguel Vicente, besuchte heute, 15. Mai 2017 die ASB-Landesgeschäftsstelle.

Miguel Vicente (Mitte) in der ASB-Landesgeschäftsstelle. Foto: ASB RP/ Dingebauer

Der Landesvorsitzende Oswald Fechner und Landesgeschäftsführer Stefan Rheinheimer stellten den Gästen die aktuellen ASB-Projekte mit Geflüchteten vor.

In diesem Rahmen berichtete Tülay Arslan, Referentin Freiwilligendienste und Initiatorin des Projektes „Freiwilligendienste für Geflüchtete“, von ihren Erfahrungen aus den letzten zwölf Monaten mit dieser Zielgruppe. Dabei wurden mit dem Beauftragten für Migration und Integration auch Weiterentwicklungsmöglichkeiten erörtert und das Thema interkulturelle Öffnung des ASB sowie mögliche Projektideen in diesem Bereich angesprochen.

Als weiteren Themenschwerpunkt stellte Eszter Haas (Referentin Freiwilligendienste) die Bestrebungen des Dienstleistungsbereiches BQB – Bildung, Qualifizierung, Beschäftigung – vor. Auch hier liegt der Hauptaugenmerk auf langfristigen Integrationsangeboten für Geflüchtete.

Über den konstruktiven Austausch zeigten sich alle sehr zufrieden.