Freiwilligendienst

Pflege und Unterstützung

Du möchtest Dich für ältere Menschen engagieren? Soziale Betreuung von Seniorinnen und Senioren und pflegerische Arbeitsfelder interessieren Dich? Du denkst darüber nach, eine Ausbildung in der Pflege zu absolvieren? Dann probiere es mit einem FSJ/BFD in der Altenhilfe.

Foto: ASB/Fulvio Zanettini

Beim ASB gibt es verschiedene Möglichkeiten, sich innerhalb eines Freiwilligendienstes bei pflegerischen und/oder unterstützenden Tätigkeiten zu engagieren. Unser Angebot ist bunt und abwechslungsreich.

In unseren Pflegeeinrichtungen bist Du für Menschen mit Unterstützungsbedarf da und gehst Ihnen bei allen Tätigkeiten zur Hand, die sie nicht allein schaffen.

Stationäre Pflege
In der stationären Pflege werden pflegebedürftige Seniorinnen und Senioren individuell und professionell betreut und begleitet. Ziel ist es, dass sie sich zu Hause fühlen.

Im FSJ/BFD in einem Seniorenzentrum bist Du Teil des Teams in der sozialen Betreuung oder der Pflege. Du übernimmst Aufgaben in verschiedenen Tätigkeitsbereichen des Alltags. Nach intensiver Anleitung und unter fachlicher Begleitung unterstützt Du die pflegebedürftigen Menschen z.B. beim An- und Ausziehen, beim Aufstehen und Zubettgehen, bei der Körperpflege und bei der individuellen Gestaltung des Alltags.
In der sozialen Betreuung kannst Du Deine Kreativität bei der Betreuungs- und Freizeitgestaltung einbringen. Du aktivierst, motivierst und unterstützt bei alltäglichen Aktivitäten. Du erledigst z.B. kleinere Besorgungen für die Bewohnerinnen und Bewohner, begleitest sie beim Spaziergehen und wirkst bei der Gestaltung und Durchführung von Gruppenaktivitäten mit.

Tagespflege
Die Tagespflege ist ein Betreuungsangebot, bei dem die Gäste tagsüber in einer Tagespflegeeinrichtung gepflegt und betreut werden und abends wieder nach Hause zu ihren Angehörigen zurückkehren.

Im FSJ/BFD bist Du ein willkommenes Mitglied in den Tagespflegeteams. Bei der Planung und Umsetzung von Aktivitäten und Beschäftigungsangeboten ist Deine Kreativität gefragt. In Gesprächen mit Tagesgästen kommen Dein offenes Ohr und Deine einfühlsame Art zum Einsatz. Nach intensiver Anleitung durch die Pflegefachkräfte hilfst Du den Gästen bei Tätigkeiten, die sie nicht mehr alleine bewältigen können, wie z.B. Nahrungsaufnahme. Mit Deinem Einsatz prägst Du die Gemeinschaft und das Miteinander in der Tagespflege.

Nach dem Freiwilligendienst kannst Du eine Ausbildung zur Pflegefachkraft oder zu Pflegehelferin/zum Pflegehelfer absolvieren. Darüber hinaus bieten viele unserer Einsatzstellen auch kaufmännische Ausbildungen an.

Das erwartet Dich

  • Du kannst Deine Kreativität bei der Gestaltung von Freizeitaktivitäten einbringen.
  • Du unterstützt nach intensiver Einarbeitung unsere Pflegefachkräfte bei der Durchführung pflegerischer Maßnahmen.
  • Du hilfst bei Haushaltstätigkeiten, z.B. beim Zimmeraufräumen und Bettenbeziehen.
     

Das solltest Du mitbringen

  • Freude an der Arbeit mit anderen Menschen
  • keine Berührungsängste gegenüber Menschen mit Unterstützungsbedarf
  • Einfühlsamkeit, Geduld und Offenheit
  • Belastbarkeit und selbstständige Arbeitsweise
     

Ein FSJ/BFD in der sozialen Betreuung und/oder Pflege ist genau das Richtige für Dich?
Dann informiere Dich über die verschiedenen Angebote und kontaktiere die Einsatzstellen vor Ort.

Hier findest Du unsere

Einsatzstellen in der Pflege und Unterstützung

 

Team_Freiwillige_1.JPG

Referat Freiwilligendienste

Anastasia Sujew, Eszter Haas, Alice Pirlot, Tülay Arslan, Tina Meisel, Ann-Katrin Merz

Telefon : 06131 97790

fd(at)asb-rp.de

Bahnhofstraße 2
55116 Mainz